Einfach und effektiv: Pullover richtig waschen und pflegen

Zeitlose Pullover sind wahre Alleskönner im Kleiderschrank: Im Winter werden sie gerne geschichtet und an kühlen Sommerabenden schnell über die Schultern gelegt. Haben Sie Ihr Traummodell erst mal gefunden, lohnt sich die Investition in ein hochwertiges Stück.

Pullover waschen

Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Strickteile richtig reinigen und pflegen.

Die richtige Aufbewahrung

Die Pflege fängt bei der Aufbewahrung an. Verstauen Sie Ihre Oberteile liegend, um die Maschen nicht zu verziehen. Legen Sie Kräuter- oder Duftkissen in Ihre Schubladen und Schränke, die Insekten fernhalten und einen angenehmen Geruch an Ihren Textilien hinterlassen.

Schicht für Schicht ein Gedicht

Basics aus Baumwolle sind leichter zu waschen als anfällige Kaschmirteile.

Pullover waschen

Tragen Sie unter Ihren Winterpullovern schlichte T-Shirts oder Longsleeves, um direkten Hautkontakt und damit die häufige Wäsche zu vermeiden. Alternativ bieten sich Oberteile aus edlen Stoffen oder Spitzeneinsätzen an, die unter dem Pullover durchblitzen und einen interessanten Layering Look kreieren.

Dampfbügeln gegen Gerüche

Strickstoffe nehmen schnell Gerüche ihrer Umgebung auf. Stecken Sie die Teile nicht sofort in die Waschmaschine, lüften Sie sie stattdessen ordentlich aus oder greifen Sie zum Dampfbügeleisen, wenn’s schnell gehen soll. Der heiße Dampf bekämpft nicht nur hässliche Falten, sondern auch Bakterien und Gerüche, die sich im Stoff festgesetzt haben.

Textilerfrischer

Wenn Ihr Pullover nach der Dampfreinigung noch riecht, verwenden Sie alternativ ein speziell für Wolle und Kaschmir entwickeltes Duftspray.

Pullover waschen

Es entfernt nicht nur Gerüche, sondern beinhaltet zusätzlich antibakterielle Wirkstoffe. Das kleine Spray ist in der Handtasche schnell verstaut und für Reisen besonders gut geeignet.

Die Verjüngungskur für Ihre Pullover

Viele Materialien neigen trotz richtiger Pflege früher oder später zur Knötchen- oder Fusselbildung. Um dem sogenannten Pilling effektiv entgegenzuwirken, reicht eine kurze Behandlung mit dem Wollrasierer. Gehen Sie mit dem Gerät vorsichtig über alle betroffenen Stellen, um die Kugeln von der Oberfläche zu entfernen. Schnell sieht Ihr Lieblingsstück wieder aus wie neu!

Zusätzlicher Schutz beim Waschen

Selbst die besten Pflegetipps können eine Wäsche nicht ersetzen. Achten Sie dabei unbedingt auf die Pflegehinweise und legen Sie Ihre Pullover vor dem Waschgang in einen Beutel oder Kissenbezug, um die Fasern zu schonen.

Mit diesen Pflegetipps steht Ihren warmen Winterlooks nichts mehr im Weg!

Hochwertige Pullover und andere Winterpieces entdecken Sie täglich in den Verkaufsaktionen der Zalando Lounge!