Welche Farbe passt zu Rosegold?

Schmuck, Uhren und Kleidung in der Farbe Rosegold: So stylest du deine Schätze richtig!

Rosegold ist mehr als ein Trend-Highlight. Ob als Schmuck, Accessoire, Kleidungsstück oder im Interieur Design: Die Farbe Rosegold bringt alle Qualitäten eines Dauerbrenners mit.

Uhr Damen Rosegold

Wunderschöne Schmuckstücke, Uhren und Bekleidung von hochwertigen Marken erhältst du in der Zalando Lounge bis zu 75 %* reduziert!

Viele aktuelle Entwicklungen deuten darauf hin. Vorschnell waren die Kategorisierungen von Rosegold als Beiwerk eines femininen, romantischen Retro-Trends. Dies beweist allein die Tatsache, dass die Farbe Rosegold selbst Einzug in die Männerwelt gehalten hat. Eheringe in Rosegold vermögen sie und ihn zu begeistern. Bevor es um die Frage geht, welche Farbe passt zu Rosegold, klären wir zuvor die wichtige Typ-Frage:

Ob Blond ob Braun: Welche Farbe passt zu Rosegold?

Magst du sie auch noch so energisch zutreten: Immer wieder gehen diese klassischen Typ-Schubladen auf. Demnach sei Blond prädestiniert für kalte Farben und/oder Pastelltöne und als Brünette/r habe man mit pharmazeutischer Wahrscheinlichkeit „olivfarbene Haut“. Meist bleibt unklar, ob damit die grüne oder blauschwarze Olive gemeint sei, als sicher gilt jedoch: Im Schmuckbereich käme nur Gold in Frage und Silber gehe gar nicht. Im Typenprofil stellt sich die Frage, welche Farbe passt zu Rosegold, überhaupt nicht.

Rosegold tragen: Unsere Merkliste

  1. Rosegold ist zum echten Klassiker geworden - und somit nicht mehr von Trends abhängig.
  2. Rosegold wird 2019 sowohl von Frauen, als auch von modebewussten Herren getragen.
  3. Die Farbe kann von Typen mit allen Haarfarben getragen werden, da sie sich je nach Lichtverhältnis ändert und anpasst.
  4. Generell harmoniert die gesamte Skala von Nude-Tönen mit Rosegold-Highlights.
  5. Auch Grau- und Beigetöne bringen Rosegold besonders zur Geltung.
  6. Zu Abendveranstaltungen und in den kalten Monaten wirkt Rosegold mit dunklem Grün und Blau besonders edel.
  7. Vorsicht: Verschiedene Goldtöne sollten nur minimal miteinander kombiniert werden. Besser ist es, sich auf eine Goldfamilie einzustellen.

Rosegold hat per se metallische Elemente, die vornehmlich als kalt gelten, die warme Konnotation von Gold und letztlich die spezifischen Rosa-Elemente. Sie machen bisherige Grenzen und Kategorisierungen zu Nichte. Denn Rosegold wirkt changierend und passt sich damit jedem Hauttyp an. Damit haben wir für alle Rosegold Liebhaber tolle Neuigkeiten: Die Farbe ist für alle da!

Was ist die Generation Rosegold?

Diese adaptiven Eigenschaften von Rosegold ermöglichen gleichwohl ihren Einsatz, die Farbe Rosegold in einen jugendlich-frechen oder einen geschmackvoll-eleganten persönlichen Stil einzubinden. Wer was bevorzugt, ist keine Frage des Alters. Eine Generation Rosegold gibt es somit nicht.

Rosegold für Männer

Fakt ist: Die Farbe Rosegold hat absolut nichts mit Rosa, Pink oder Altrosa zu tun. Kein Zweifel, Rosegold ist schon seit einiger Zeit eine Trendfarbe mit zunehmender Tendenz und somit ein Thema für jede modebewusste Frau – und mittlerweile auch für den Herren. Hier sehen außergewöhnliche Metalle zu klassischen Anzügen und edlen Outfits extravagant und besonders modisch aus.

Wer sich noch nicht ganz an große Schmuckstücke oder Uhren traut, greift vorerst zu kleinen Details aus dem Material und tastet sich langsam heran.

Aus welchen Materialien sind Kleidungsstücke aus Rosegold?

Für den speziellen Glamour-Effekt sind zweifelsohne synthetische Stoffe erforderlich. Dennoch kann das Kleidungsstück höchste Qualitätssiegel und Standards hinsichtlich Ökologie und Nachhaltigkeit erfüllen. Das ist vergleichbar mit Elasthan-Anteilen in Kleidungsstücken für den perfekten Fit.

Farbkombinationen - Welche Farbe passt zu Rosegold?

Bei Kleidung gilt generell der akzentuierte Einsatz von Rosegold, um diesen Farb-Joker vollends zur Geltung zu bringen. Bei einem relativ offensiven Hingucker aus Rosegold wie einem Rock oder einer Hose sind Oberteile in Grau- oder Beigetönen perfekte Gegenspieler. Denn, wie erwähnt: Rosegold ist weder eine kalte noch eine warme Farbe, auf die Lichtverhältnisse kommt es an.

Kleid Rosegold
Rosegold Tasche

Generell harmoniert die gesamte Skala von Nude-Tönen mit Rosegold-Highlights. Perfekte Begleiter von Rosegold sind ebenfalls Farben wie Offwhite, Beige oder Puder. Aber auch hier gilt: Die Ausnahme bestätigt die Regel.

Denn eine bequeme Sandale oder saloppe Schlappe für die Frau, ggf. sogar mit Fußbett und hohem Wellnesskomfort passt in der Farbe Rosegold auch zu einem farbenfrohen Sommerkleid oder Outfit. Wie Sneakers zum Anzug für den Mann, ist auch die spezielle Glamour-Pantolette zum Partykleid salonfähig als manifestiertes Paradoxon des goldenen Tanzschuhs. Dabei brauchst du dir keine Gedanken machen, welche Farbe zu Rosegold passt.

Vorsicht gilt jedoch bei der Kombination der Farbe Rosegold mit weiteren metallischen Tönen und Accessoirs wie auffälligen Gürtel- oder Schuhschnallen. Das gilt jedoch nicht für aufeinander abgestimmte Schmuck-Sets.

Welche aktuellen Trends gibt's im Schmuckbereich mit Rosegold?

Neue Kollektionen von renommierten Schmucklabels quittieren die Frage „Welche Farbe passt zu Rosegold?“ mit Arrangements aus mehrfarbigen Elementen wie Rosegold, Gold und Silber. Genauso wenig wie Rosegold als Farbe etwas mit mädchenhaften Rosatrends zu tun hat, ist Rosegold als Schmuck abzugrenzen von Rot- oder Gelbgold. Rosegold wirkt viel dezenter und ist daher auch als Verlobungs- und Eheringe im Trend.

Noch keine rosegoldenen Highlights im Kleiderschrank? Im Zalando Lounge Shopping Club ist immer Sale: Spare jeden Tag bis zu 75 %* und werte mit kleinem Budget deine Garderobe auf.

Beliebte Accessoire Kategorien

Unsere Lieblingsaccessoires