Spitzenkleider im Sale kaufen

Hochwertige Marken
Rabatte
bis zu 75 %*
Täglich neue Angebote

Gratis anmelden und sparen!

oder

Spitzenkleider

Die weibliche Silhouette mit kunstvollen Details umspielt, die Haut mit zarten Mustern wirkungsvoll betont – Spitzenkleider gelten aus gutem Grund als der Inbegriff femininer Mode.

iStock 841321466 Spitzenkleider im Sale kaufen
©pixelfit

Spitze ist in unterschiedlichen Ausführungen unter modebewussten Frauen jeder Altersgruppe begehrt. Aus den zarten Stoffen werden Kleider und Roben für jeden Anlass gefertigt, die die individuelle Aura jeder Frau in Szene setzen und zeitlose Eleganz mit verträumter Romantik auf unverwechselbare Weise vereinen. Erhalten Sie elegante Modelle zu stark reduzierten Preisen in der Zalando Lounge!


Jetzt kostenlos anmelden!


Kostbare Gewebe mit langer Tradition

Die Geschichte der Herstellung und Verarbeitung von Spitze reicht bis ins frühe 15. Jahrhundert zurück und nahm ihren Ursprung in Italien. Für die frühe Technik der sogenannten Weißstickerei wurden zwischen bestickten Motiven Teile des Grundstoffes herausgeschnitten, um einen filigranen und transparenten Effekt zu erzielen.

Daraus entwickelten sich im 16. Jahrhundert zunächst die immer feinere Reticella und schließlich die Nadelspitze, die mit fantasievollen Blumenranken und der Natur entlehnten Blütenmustern von Italien aus ganz Europa eroberte. Durch die aufwendige Handarbeit war aus Spitze gearbeitete Mode aus Italien lange den oberen Gesellschaftsschichten und Mitgliedern der Herrscherhäuser vorbehalten.

iStock 470199372 Spitzenkleider im Sale kaufen
©jeffbergen

Im Barock waren luxuriöse Spitzenkleider unter den französischen Adeligen so begehrt, dass die dafür nach Italien fließenden Geldbeträge erhebliche Wirtschaftseinbüßen für Frankreich darstellten. Aus diesem Grund etablierte Sonnenkönig Ludwig XIV schließlich die Herstellung kostbarer Nadelspitze auch in Frankreich. Dort entwickelte sich ab 1700 mit der Klöppelspitze eine weitere, mit deutlich weniger Arbeitsaufwand verbundene Technik. Die Klöppelspitze legte den Grundstein für eine aufwendige Verzierung von Kleidungsstücken, die nicht nur im höfischen Umfeld getragen wurden.


Lesetipp:

Festliche Kleider


Bereits um 1800 konnten sich auch Durchschnittsbürger mit geringerem Einkommen Spitzen, deren Ornamente auf zartem Tüllgrund gearbeitet wurden, für die Anfertigung ihrer Feiertagsgarderobe leisten. Es dauerte jedoch noch ein Jahrhundert, bis sich die Spitze dank maschineller Herstellungsverfahren zu einer jener Stoffarten entwickelte, die in der Mode bis heute vielfältige Verwendung finden und sich trotz aller Trends gleichbleibender Popularität erfreuen. Nicht nur Kleider, auch Herren- und Kinderbekleidung erhalten unsere Mitglieder zu stark reduzierten Preisen in der Zalando Lounge.


Jetzt kostenlos anmelden!


Spitzenkleider als wichtiger Bestandteil der trendigen Damenmode

Obwohl maschinell hergestellte Spitze die in Handarbeit gefertigten Gewebe ab dem frühen 20. Jahrhundert allmählich verdrängte, verströmen zart veredelte Wäsche und Kleider bis heute eine glamouröse Aura. Hochwertige Spitzenkleider gehören für viele modebewusste Frauen zur Grundausstattung einer ausgesuchten Garderobe. Durch die vielfältigen Designs, Schnitte und Stilinterpretationen vergangener Epochen ist Spitze längst nicht mehr nur das Lieblingsmaterial für traumhafte Abendroben und Hochzeitkleider, sondern verleiht auch kurzen Modellen eine zeitgemäße Wirkung mit einem Hauch Nostalgie.

iStock 843339150 Spitzenkleider im Sale kaufen
©KrisCole

Spitzenkleider aus mehreren Stofflagen wirken romantisch und sind immer die ideale Wahl für eine Partynacht. Mit Jeansjacke und Boots kombiniert, eignen sie sich auch für einen raffinierten Alltagslook, der seiner Trägerin eine freche und jugendliche Wirkung verleiht. Pure Eleganz mit dem zeitlosen Glamour berühmter Hollywood-Stars verströmen figurbetonte oder weit ausgestellte Roben und Brautkleider, die Arme, Schultern, Rücken oder Dekolleté dank raffinierter Spitzeneinsätze gekonnt betonen.

Ob knappes Minikleid oder als lange und fließende Variante – die mit verspielten Mustern gearbeiteten und hauchzarten Stoffe machen jedes Outfit zu einem stilvollen Hingucker. Durch die zarten und fantasievollen Musterungen spricht jedes Spitzenkleid eine einprägsame modische Sprache. Es kommt daher am besten zur Geltung, wenn Schuhe, Accessoires und Schmuck bewusst schlicht gehalten sind und dem kostbaren Gewebe den optischen Vortritt lassen – ganz gleich, ob als aufwendige Robe für die glamouröse Diva, mädchenhaftes Modell in duftigen Pudertönen, als sexy Variante mit knappem Schnitt oder als klassisches kleines Schwarzes.

Der Traum aus Spitze zu absoluten Traumpreisen

In der Zalando Lounge wird die Suche nach dem perfekten Spitzenkleid für jeden Anlass zu einer modischen Entdeckungsreise.

iStock 477475485 Spitzenkleider im Sale kaufen
©Annaissakova

Im Rahmen zeitlich begrenzter Verkaufsaktionen erhalten registrierte Mitglieder exklusiven Zugang zu hochwertiger Kleidung, Schuhen sowie Accessoires für stilvolle Outfits und eine trendige Raumgestaltung.

Fashionistas mit einer Vorliebe für kostbar verarbeitete Spitzenkleider finden ihre Lieblingsmodelle namhafter internationaler Trendlabels und Designermarken in diesem Online Shopping Club zu absoluten Schnäppchenpreisen. Rabatte von bis zu 75 %* wecken die Lust, die feminine Aura mit verspielten und zeitlos eleganten Details zu betonen – auf der nächsten Party, im Rahmen besonderer Anlässe oder ganz einfach, um einen Hauch mädchenhafte Romantik in den Alltag zu zaubern.


Jetzt kostenlos anmelden!


Unsere liebsten Kleider

Blusenkleider • Brautkleider • Cocktailkleider • Festliche Kleider • Freizeitkleider • Maxikleider • Midikleider • Minikleider • Partykleider • Seidenkleider • Sommerkleider • Strickkleider • Traumkleider • Unterkleider • Wickelkleider

*ggü. der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers