G-Star Jeans im Sale kaufen

Hochwertige Marken
Rabatte
bis zu 75 %*
Täglich neue Angebote

Gratis anmelden und sparen!

oder

G-Star Jeans in der Zalando Lounge

Seit 1989 lässt die Marke G-Star Raw die Herzen aller trendbewussten Kunden höherschlagen. Das in Amsterdam gegründete Label ist vor allem für seine innovativen Jeans bekannt. G-Star Jeans zeichnen sich durch eine hochwertige Verarbeitung und ihre trendigen Designs aus.

G-Star Jeans


Noch keine Denim von G-Star im Schrank? Dann wird’s Zeit. In der Zalando Lounge gibt’s täglich neue Rabatte.

Zalando Lounge entdecken


Ursprünglich hieß die Modemarke noch “Gapstar”, doch ließ sich das Unternehmen bald umtaufen, um einer Verwechslung sowie einem Namensstreit mit Rivalen aus dem Wege zu gehen. Zunächst war G-Star eine reine Jeansmarke, doch im Zuge seiner wachsenden Popularität begann das Label, auch andere Kleidungsstücke wie Shirts, Pullover, Jacken, Mäntel, Schuhe und Accessoires herzustellen. Das Augenmerk gilt nach wie vor der Jeansmode, wobei vor allem auf Männerhosen großer Wert gelegt wird. Aber auch in Sachen Damenmode konnte sich das Modelabel auf dem Markt etablieren: Heute bietet G-Star neben ausgefallenen Damenjeans auch feminine Röcke und Kleider sowie Fashion-Basics wie T-Shirts und Oberteile.

G-Star hat Niederlassungen in mehr als 50 Ländern: Neben vielen europäischen Staaten gehören auch die USA und China dazu. Ihren Erfolg hat die Marke vor allem ihrem ungewöhnlichen Konzept zu verdanken. G-Star Jeans bestehen nämlich aus “rohem”, ungewaschenem Denim, der besonders robust und strapazierfähig ist. Dadurch, dass die Jeans der Marke aus einem hochwertigem Stoff bestehen, werden sie auch den höchsten Ansprüchen gerecht. G-Star Jeans überzeugen durch eine ausgezeichnete Passform und originelle Details wie Kontrastnähte oder Patchwork.

Dank des breitgefächerten Sortiments, das zahlreiche Farben und Styles beinhaltet, findet sich für jeden eine passende G-Star Jeans. Egal, ob Sie nach einer superengen Röhrenjeans oder einem lässigen Modell im Boyfriend-Look suchen – bei G-Star werden Sie bestimmt fündig.

Auch die Stars stehen auf G-Star

Nicht nur was Schnitte und Farben angeht gibt sich G-Star gerne originell und ausgefallen: Die Marke engagiert auch regelmäßig berühmte Sänger, Filmstars, Künstler und Promis für ihre Werbekampagnen. 2010 modelte der norwegische Schachgroßmeister Magnus Carlsen für das Label, 2013 ließ sich G-Star von Kasabian-Gitarrist Sergio Pizzorno und der amerikanischen Balletttänzerin Keenan Kampa repräsentieren. 2014 verkündete der amerikanische Rapper und Sänger Pharrell Williams seine Kooperation mit G-Star. Der Musiker fand derart Gefallen an der lässigen niederländischen Mode, dass er 2016 einen Teil des Unternehmens aufkaufte. Aus dieser Kooperation ging eine von Pharrell Williams höchstpersönlich entworfene Kollektion hervor.

Elwood – eine Jeans schreibt Geschichte

Das Jeansmodell “Elwood” war eines der ersten Kleidungsstücke, das G-Star zu Ruhm verhalf. Der französische Designer Pierre Morriset begann 1991 damit, Kleidung für G-Star zu entwerfen.

Fünf Jahre später saß er eines Abends bei einem Glas Wein auf einer Veranda im Süden Frankreichs, als sein Blick auf einen Motorradfahrer fiel. Dabei war es nicht der Mann selbst, der Morrisets Interesse geweckt hatte, sondern vielmehr seine Jeans: Die Hose saß wie angegossen und hatte sich im Laufe der Zeit perfekt an den Körper des Bikers angepasst. Die intensiven Sonnenstrahlen hatten den Stoff der Hose verfärbt, was ihr ein umso attraktiveres und modischeres Aussehen verlieh. Morriset wusste auf Anhieb, dass er auf etwas gestoßen war, das er schon seit geraumer Zeit gesucht hatte.

Kurze G-Star Hose


Zalando Lounge entdecken


Mit Elan und neuer Inspiration machte er sich an die Arbeit: Die Geburtsstunde der Elwood-Jeans hatte geschlagen.

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bevor Pierre Morriset zu G-Star stieß. Der begnadete Jeansdesigner hatte es sich zur Aufgabe gemacht, von der traditionellen Herstellungsweise der Jeanshose abzuschweifen und neue Horizonte zu erschließen. Er war es leid, stets dieselben, “langweiligen” Jeansmodelle in den Verkaufsregalen zu sehen. Vielmehr sehnte sich Morriset danach, unkonventionelle Kleidung für unkonventionelle Menschen zu entwerfen. In Jos van Tilburg, dem Gründer der Marke G-Star, fand er einen Verbündeten. Van Tilburgs Pläne und Sehnsüchte waren teilweise um einiges kühner als die seines frischgebackenen Designers: So gab er beispielsweise zu, gern ein Flugzeug in Denim einwickeln zu wollen.

Zunächst war die Elwood ein Ladenhüter. Die Kunden hatten sich an schlichte Jeanshosen ohne jeglichen Schnickschnack gewöhnt, und diese neuartige Jeans mit ihren zerknitterten Hosenbeinen und ausgebleichten Partien sah ungewähnlich aus. Van Tilburg jedoch ließ sich nicht unterkriegen und bediente sich einer cleveren Marketingstrategie: Er forderte das Personal seiner Boutiquen auf, in der Elwood zur Arbeit zu erscheinen. Sein Plan funktionierte, und die Jeans wurde kurzerhand zum Renner.

Dank Pharrell Williams wurde die Elwood-Jeans neu interpretiert, als sie ihr 20-jähriges Jubiläum feierte. Statt in blauem Denim erstrahlte die Elwood nun in verschiedenen Varianten. Karo, Streifen, tropische Prints, Zebramuster: Genauso eigenwillig und originell wie Williams selbst sind auch seine Designs.

Mode mit gutem Gewissen

Dass der herkömmliche Herstellungsprozess von Jeans alles andere als umweltschonend ist, dürfte schon längst bekannt sein. Allein der Baumwollanbau ist äußerst wasserintensiv und verlangt den Einsatz hochgiftiger Pestizide – wahrscheinlich nicht die beste Wahl für all jene Trendsetter, die bei der Kleiderwahl gern ein reines Gewissen behalten möchten. Damit die Jeans ihre endgültige Form erhält, muss sie einen komplizierten Bearbeitungsprozess durchlaufen: Da wird gesandet, gebleicht und gefärbt, was das Zeug hält. Rund 9.000 Liter Wasser werden für die Herstellung einer einzigen Jeans benötigt. Die Chemikalien, mit denen die Hosen bearbeitet werden, müssen ausgewaschen werden und landen folglich oft in Flüssen, Seen und anderen Gewässern.

Aber G-Star hat bewiesen, dass es auch anders geht. Die Niederländer sind bekannt dafür, dass sie viel Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit legen, und auch das Amsterdamer Modelabel ist in dieser Hinsicht keine Ausnahme. 2014 brachte G-Star Jeans in Kooperation mit Pharrell Williams´ Textilunternehmen “Bionic Yarn” die Kollektion “RAW for the Oceans” auf den Markt, die gänzlich aus recyceltem Plastik besteht. Mit der Kollektion “Earth Colors” bewies das Label, das Textilfarben nicht zwangsläufig giftig sein müssen: Die Jeans aus dieser Kollektion wurden mit Küchenabfällen eingefärbt.

Auch zur Umweltorganisation Greenpeace hat G-Star einen guten Draht gefunden. Im Rahmen der Kampagne “Detox” verpflichtete sich G-Star, den Giftstoffanteil auf 0 % zu senken. Mit der RFTPi-Jeans ist es G-Star gelungen, die nachhaltigste Denimhose aller Zeiten zu kreieren. Dabei bezieht sich die Bezeichnung “RFTPi” nicht auf ein bestimmtes Modell, sondern auf den verwendeten Denimstoff. Natürlich wurde als erste Jeans die Elwood, das Aushängeschild der Marke, aus diesem ökologischen Denim genäht. Dabei kommt es nicht nur auf den Verzicht giftiger Chemikalien an, sondern auch auf einen reduzierten Wassereinsatz sowie erneuerbare Energien. Der wichtigste Schritt bei der Herstellung der FRTPi-Jeans ist die Umstellung auf Bio-Baumwolle, für deren Herstellung wesentlich weniger Wasser benötigt wird als für herkömmliche Baumwolle.

Auch in Sachen Färbetechnik ist G-Star der Spitzenreiter der Modebranche: Dank eines ausgeklügelten Verfahrens kommen beim Färben von RFTPi-Jeans keine Salze und 70 % weniger Chemikalien als bei der klassischen Färbetechnik zum Einsatz.

G-Star Jeans für jeden Geschmack

Neben der Elwood, dem Klassiker der Marke, bietet G-Star seinen Kunden zahlreiche andere Modelle an.


Zalando Lounge entdecken


Helle G-Star Jeans

Dunkle und helle Waschungen, Farbtöne von Schwarz bis Hellblau, Skinny Jeans oder Oversized Modelle – bei G-Star ist garantiert die passende Jeans für Sie dabei. G-Star Jeans unterstreichen die Persönlichkeit der Trägerin und lassen sie aus der Masse herausstechen. Natürlich bietet die Marke nicht nur Jeans, sondern auch passende Tops, Blusen, Jacken und Schuhe, die den Look perfekt abrunden. Außerdem umfassen die Kollektionen von G-Star auch Kleider, Röcke und Accessoires. Dank ihres hohen Tragekomforts sind G-Star Jeans die idealen Begleiter für jeden Tag. Sie können die trendigen Jeans je nach Lust und Laune mit modischen Sneakern oder edlen Pumps kombinieren. Auch auf einer schicken Party machen Sie in G-Star Jeans eine ausgezeichnete Figur: Kombinieren Sie ihre Jeans mit einem edlen Oberteil und einem passenden Blazer für einen abendtauglichen Look.

G-Star Jeans in der Zalando Lounge

In der Zalando Lounge erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an exklusiven Markenartikeln zu Schnäppchenpreisen. Bei Rabatten von bis zu 75 %* lohnt es sich auf jeden Fall, sich in der Zalando Lounge nach neuen ausgefallenen Stücken für Ihre Garderobe umzusehen. Dabei bietet die Zalando Lounge nicht nur hochwertige Kleidungsstücke, Schuhe, Accessoires und Dekoartikel namhafter Designer an. Auch G-Star Jeans können Sie mit einem großen Rabatt ergattern.

Täglich werden zur Zalando Lounge neue Artikel hinzugefügt, die anschließend in dreitägigen Verkaufsaktionen angeboten werden. Dabei gilt es natürlich, schnell zuzugreifen. Wenn Sie bereits über ein Konto bei Zalando verfügen, können Sie sich mit Ihren gewohnten Zugangsdaten anmelden. Ansonsten können Sie sich in wenigen Klicks ein Konto einrichten und sich somit Zugang zur Zalando Lounge verschaffen. Um sicher zu gehen, dass Sie niemals etwas verpassen und stets auf dem Laufenden bleiben, können Sie auch die Zalando Lounge App auf Ihr Smartphone herunterladen. So können Sie stets sämtliche Aktionen im Auge behalten und sie im Laufe des Tages mitverfolgen.

Zeigen Sie Ihre individuelle, spielerische Seite mit einer trendigen und hochwertigen Jeans des Top Labels G-Star. Das niederländische Unternehmen bietet innovative Mode mit Herz und einem guten Gewissen. Da die Modelle von G-Star Jeans keinen schnelllebigen Trends unterliegen, kommen die Stücke des Labels nie aus der Mode und werden Sie noch über viele Jahre hinweg erfreuen.


Die raffinierten Waschungen und der bis ins kleinste Detail durchdachte Used Look tragen dazu bei, dass G-Star Jeans mit der Zeit nur modischer, lässiger und bequemer werden. Alle Styles gibt’s bei uns stark reduziert.

Zalando Lounge entdecken

*ggü. der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers